EASYPURE™

Autonome Recyclingstation für Industrieabwässer

EASYPURE™ wurde speziell für das Recycling von Kühlschmierstoffen direkt in der Werkstatt entwickelt und reduziert den Verbrauch neuer Kühlschmierstoffe, während die ursprünglichen Eigenschaften erhalten bleiben.

Die Vorteile

Recycelt = eingespart

Reduziert die Kosten für die Wiederaufbereitung gebrauchter Flüssigkeit, reduziert den Kauf neuer Flüssigkeit, erhöht die Lebensdauer der verwendeten Flüssigkeit.

Optimale Eigenschaften

Die SIEBEC-Filtration gewährleistet die Beseitigung von Partikeln und Schmierölen und verhindert gleichzeitig die Entwicklung von Bakterien.

Besser für die Umwelt

Durch die Wiederaufbereitung vor Ort entfallen die Transportkosten und der Verbrauch neuer Flüssigkeit wird reduziert. Gut für Ihren ökologischen Fußabdruck!

Hervorragende Kompatibilität

Verarbeitet Emulsionen, Mikroemulsionen, synthetische und ganze Öle, Spänesäfte…

Anwendungen

  • Recycling von Schneidflüssigkeiten
  • Aufbereitung: Tribofinishing-/Vibroabrasionswasser, Waschmaschinenspülwasser, Eindringprüfungsabwässer, Entfettungsbäder usw.

Bedienung

Automatische und/oder manuelle Bedienung über die Touchscreen-Schnittstelle. Steuerung von Start und Stopp des Betriebs oder Synchronisation mit dem Start der Anlage. Alarmeinstellungen (pH, Temperatur, Filterverstopfung, Füllstandserkennung).

1. Lagerung gebrauchter Flüssigkeiten

Die Spänesäfte und die gebrauchten Kühlschmierstoffe werden in einem 1000 l IBC gelagert. Die Flüssigkeit wird dann automatisch in Chargen von 500 l zur Station transportiert.

2. Dekantieren

Die Flüssigkeit wird in den Entfettungsbehälter umgefüllt. Die Schmieröle werden im Modul (A) gesammelt, und der Schlamm und die Späne werden zur Entsorgung in einen BigBag umgefüllt.

3. Filtration und Entölung

Nachdem Schlamm, Späne und überstehende Öle entfernt wurden, wird die Flüssigkeit einer Nachbehandlung unterzogen, um die Filtration zu verfeinern und feine Partikel und Spuren von Schmieröl zu entfernen.

4. UV-Behandlung

Die regenerierte Flüssigkeit wird im endgültigen IBC gelagert, wo sie den NANOREACTOR™ zur kontinuierlichen UV-Behandlung durchläuft, um Bakterienwachstum zu verhindern.

5. Regenerierte Flüssigkeit

Die vollständig regenerierte Flüssigkeit ist bereit, in den Schmierstofftank der Werkzeugmaschine umgefüllt zu werden und ein neues Leben zu beginnen.

6. Nachbehandlung (optional)

Die recycelte Flüssigkeit kann vorteilhaft mit neuer Flüssigkeit gemischt und mit der automatischen Dosierstation EASYMIX™ perfekt dosiert werden.

Caractéristiques

							
Materialien
Polypropylen, Epoxidfarbe
Länge (mm)
2030
Tiefe (mm)
1166
Höhe (mm)
2263
Anwendungen
Wiederverwertung von Abwässern, Recycling von Schneidflüssigkeiten
Kapazität (Liter)
500

Dokumentationen

Datenblatt Download
Broschüre Download